Angebote zu "Inklusion" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Schulische Inklusion in der Kommune
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schulische Inklusion in der Kommune, Redaktion: Sasse, Ada // Kracke, Bärbel // Czempiel, Stefanie // Sommer, Sabine, Verlag: Waxmann Verlag GmbH // Waxmann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen // Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Kommunalpolitik // Bildungssysteme und // strukturen // Bildungsstrategien und // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 350, Reihe: Netzwerke im Bildungsbereich (Nr. 10), Gewicht: 672 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Inklusion und Sozialraum
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.07.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Inklusion und Sozialraum, Titelzusatz: Behindertenrecht und Behindertenpolitik in der Kommune, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Redaktion: Becker, Ulrich // Wacker, Elisabeth // Banafsche, Minou, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behindertenrecht // SGB // Sozialgesetzbuch, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 206, Reihe: Studien aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht (Nr. 59), Gewicht: 320 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Schulische Inklusion in der Kommune
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schulische Inklusion in der Kommune ab 33.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Schulische Inklusion in der Kommune
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schulische Inklusion in der Kommune ab 37.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Inklusion vor Ort
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion heißt, Menschen willkommen zu heißen und niemanden auszuschließen. Dazu will dieses Buch beitragen: Mit vielfältigen Informationen und Anregungen hilft es den Menschen in der Kommune, Inklusion kennenzulernen und in der Gemeinschaft mit anderen zu leben. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem viele Fragen: Der ''Index'' ist ein Fragenkatalog, der alle Bereiche der Kommune ''hinterfragt''. Jede der Fragen ist ein Startpunkt, um über Inklusion nachzudenken und selbst aktiv zu werden. Mitmachen kann jede/r: Inklusion heißt, sich auf vielen Wegen zu begegnen und auszutauschen, voneinander zu lernen, etwas zu bewegen und gemeinsam zu gestalten, sich miteinander zu vernetzen und Ressourcen zu entdecken. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr wird Inklusion vor Ort lebendig.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Inklusion vor Ort
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion heißt, Menschen willkommen zu heißen und niemanden auszuschließen. Dazu will dieses Buch beitragen: Mit vielfältigen Informationen und Anregungen hilft es den Menschen in der Kommune, Inklusion kennenzulernen und in der Gemeinschaft mit anderen zu leben. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem viele Fragen: Der ''Index'' ist ein Fragenkatalog, der alle Bereiche der Kommune ''hinterfragt''. Jede der Fragen ist ein Startpunkt, um über Inklusion nachzudenken und selbst aktiv zu werden. Mitmachen kann jede/r: Inklusion heißt, sich auf vielen Wegen zu begegnen und auszutauschen, voneinander zu lernen, etwas zu bewegen und gemeinsam zu gestalten, sich miteinander zu vernetzen und Ressourcen zu entdecken. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr wird Inklusion vor Ort lebendig.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Inklusion und Sozialraum
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion und Sozialraum ab 49 € als Taschenbuch: Behindertenrecht und Behindertenpolitik in der Kommune Studien aus dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Helfensbedürftig
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wort "helfensbedürftig", das es in der deutschen Sprache eigentlich gar nicht gibt, hat mir die meisten positiven Zuschriften von Leserinnen und Lesern eingetragen. Deshalb will ich es diesem Buch voranstellen.In den letzten dreißig Jahren sind so viele neue ambulante Hilfeformen für die Inklusion integrationsbedürftiger Bürger - nicht zuletzt im "Bürger-Profi-Mix" - erprobt worden, dass wir heute vor zwei Fragen stehen, die die Fragen dieses Buches sein sollen. Da ist einmal die Frage, wie man die unendlich vielen gelungenen Beispiele für neue Hilfeformen sammelt, kritisch bewertet und schließlich so verallgemeinert, dass daraus eine neue und zukunftsfähige Hilfekultur für alle wird. Dazu braucht man aber jetzt nicht mehr nur die Bürger- und Profihelfer an der Basis, sondern jetzt muss man auch die Verantwortlichen und Machthaber in den verschiedenen gesellschaftlichen Hierarchien - von der Kommune über die Wirtschaft bis zur Bundespolitik - ins Boot holen, was mein Anliegenmit diesem Buch ist.Und die andere Absicht dieses Buches: Ich möchte die auch für mich neue Hypothese testen, ob wir uns nicht seit Kurzem in einem Umbruch zwischen zwei Epochen befinden: Von der 150-jährigen Epoche der Industriegesellschaft zu einer anderen Epoche, für die man naturgemäß noch keinen Namen wissen kann und die ich daher (als Arbeitshypothese) Dienstleistungsgesellschaft nenne, was zunächst mal banal klingt, aber nicht banal bleiben muss.Aus der Gebrauchsanweisung des Buches

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Helfensbedürftig
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wort "helfensbedürftig", das es in der deutschen Sprache eigentlich gar nicht gibt, hat mir die meisten positiven Zuschriften von Leserinnen und Lesern eingetragen. Deshalb will ich es diesem Buch voranstellen.In den letzten dreißig Jahren sind so viele neue ambulante Hilfeformen für die Inklusion integrationsbedürftiger Bürger - nicht zuletzt im "Bürger-Profi-Mix" - erprobt worden, dass wir heute vor zwei Fragen stehen, die die Fragen dieses Buches sein sollen. Da ist einmal die Frage, wie man die unendlich vielen gelungenen Beispiele für neue Hilfeformen sammelt, kritisch bewertet und schließlich so verallgemeinert, dass daraus eine neue und zukunftsfähige Hilfekultur für alle wird. Dazu braucht man aber jetzt nicht mehr nur die Bürger- und Profihelfer an der Basis, sondern jetzt muss man auch die Verantwortlichen und Machthaber in den verschiedenen gesellschaftlichen Hierarchien - von der Kommune über die Wirtschaft bis zur Bundespolitik - ins Boot holen, was mein Anliegenmit diesem Buch ist.Und die andere Absicht dieses Buches: Ich möchte die auch für mich neue Hypothese testen, ob wir uns nicht seit Kurzem in einem Umbruch zwischen zwei Epochen befinden: Von der 150-jährigen Epoche der Industriegesellschaft zu einer anderen Epoche, für die man naturgemäß noch keinen Namen wissen kann und die ich daher (als Arbeitshypothese) Dienstleistungsgesellschaft nenne, was zunächst mal banal klingt, aber nicht banal bleiben muss.Aus der Gebrauchsanweisung des Buches

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot